Besuch des Freilichtmuseums Glentleiten mit Bezirksrätin Elisabeth Jordan

06. Mai 2015

Mit viel guter Laune und bei schönstem Wetter besuchte eine 50köpfige Gruppe auf Einladung von Bezirksrätin Elisabeth Jordan das Freilichtmuseum Glentleiten des Bezirks Oberbayern. Das Freilichtmuseum zeigt auf rund 38 Hektar mehr als sechzig original erhaltene Gebäude, samt Einrichtungen. Auch einige Häuser aus dem Landkreis Rosenheim sind dort zu sehen, wie ein Bauernhof aus Neubeuern. Dies ist zugleich der einzig komplett im Originalzustand erhaltene Bauernhof.

Bei der Führung konnten sich die Besucher auch eindrücklich über die Lebens- und Arbeitswirklichkeit der oberbayrischen Bauern und Handwerker informieren. Dies wurde der Gruppe durch Ausführungen zu den Themen Feuer, Licht und Wasser am Beispiel von Häusern aus verschiedenen Jahrhunderten anschaulich dargestellt. Nach den fundierten und interessanten Führungen konnten sich die Besucher bei wunderbarem Ausblick auf den Kochelsee stärken und noch auf eigene Faust das Gelände erkunden.

  • 01.10.2016, 10:00 Uhr
    Ortsverein Bad Endorf: auf zur Staffn-Alm! | mehr…
  • 04.10.2016, 19:30 Uhr
    Öffentliche kommunalpolitische Diskussion in Bernau | mehr…
  • 05.10.2016, 20:00 Uhr
    denk:ZEIT mit Natascha Kohnen und Ahmad Mansour | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.326.163.954 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren